15. Mai 2018, Seminartermin in Bonn

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO) gilt ab dem 25. Mai 2018. Zu diesem Zeitpunkt müssen Unternehmen die Vorgaben des neuen Datenschutzrechts umgesetzt haben. 

Proaktiver Datenschutz ist also unumgänglich. Es besteht akuter Handlungsbedarf. Bereits kleine Fehler können hier die neu eingeführten empfindlichen Strafen (bis 20 Mio. €) nach sich ziehen.

Insgesamt bringt die DSVGO für Wirtschaftsunternehmen erheblichen Mehraufwand mit sich. Unternehmen müssen umfassende neue Strukturen und Prozesse schaffen, um den Vorgaben der DSGVO zu entsprechen. Dies ist gerade in der Personalpraxis aufgrund der Vielzahl von Bewerberdaten und Recruiting-Kanälen von besonderer Bedeutung. Unternehmen sind dringend aufgerufen, jetzt schon ihre Prozesse zu ändern.

Das Seminar zeigt auf welche Vorgaben der DSGVO und des BDSG-neu man bei der Umsetzung besonders achten sollte.

Inhalte:

  • Bewerber- & Beschäftigtendatenschutz
  • Höhere Bußgelder
  • Erweiterte Haftung für Verantwortliche und Auftragsverarbeiter
  • Stellung und Haftung des Datenschutzbeauftragten
  • Erweiterte Dokumentations- und Nachweispflichten
  • Verarbeitungsverzeichnis
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Erweiterte Transparenzvorschriften
  • Datensicherheit
  • Melde- und Benachrichtigungspflichten bei Datenschutzverletzungen
  • Löschen von Daten und Recht auf Vergessenwerden

Zielgruppe:

  • Dieses Seminar wendet sich an Inhaber, Geschäftsführer, oberes Management und alle wichtigen Entscheidungsträger im Unternehmen.

Konditionen: 

Die Seminargebühr beträgt: 450,- Euro zzgl. USt. / Person 

Firmenspecial (ab 2 Personen derselben Firma) 400,- € zzgl. USt. / Person

In dem Seminarpreis sind ein Mittagessen sowie Kaffee, Getränke, Gebäck sowie kostenloses WLAN im Seminarraum enthalten. Das Mittagessen finden in einem kleinen französischen Restaurant statt (ca. 10 min Fußweg).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt: min. 5 TN - max. 18 TN

Uhrzeit:

Beginn: 9:30 Uhr – Ende: ca. 16:00 Uhr

Teinahmebedingungen:

Bitte hier lesen und/oder downloaden!

Mit der Anmeldung erkenne ich die Teilnahmebedingungen an.

Veranstaltungsort:

SYSTOPIA, Adenauerallee 12-14, 53113 Bonn

Parkplätze: 

  • Marktgarage, Stockenstraße, 53111 Bonn
  • Parkhaus Oper, Brassertufer, 53111 Bonn

Die Parkhäuser sind ca. 10 min. fußläufig vom Seminarort entfernt.

Hier per Mail anmelden!

 

@ HURST CONSULT Rechtsanwaltskanzlei | Impressum | Datenschutz